Aktuelle Meldungen aus Aulendorf

Die Schwarzsucht der Flugbienen

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.04.02.2021 Die Schwarzsucht der Flugbienen hat verschiedene Ursachen und verschiedene Krankheitserreger, zunehmend sind Bienen-Viren beteiligt.

weiterlesen

Jahresbericht 2019/2020 des STUA-Diagnostikzentrum

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.06.01.2021 Wir freuen uns, den Jahresbericht 2019/2020 des STUA-Diagnostikzentrum und der Tiergesundheitsdienste Aulendorf der Tierseuchenkasse Baden-Württemberg präsentieren zu kö ...

weiterlesen

Animal Health Law (AHL) – Das neue EU-Tiergesundheitsrecht

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.16.12.2020 Am 21.04.2021 tritt das neue EU-Tiergesundheitsrecht in Kraft. Durch die Verordnung (EU) 2016/429 ändern sich die Tiergesundheitsvorschriften u.a. auch im Hinblick auf d ...

weiterlesen

Sarkosporidien in Rehfleisch – Kann der Rehbraten krank machen?

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.14.12.2020 An Erbrechen und Durchfall erkrankten zwei Ehepaare in der Jagdsaison 2019 nachdem sie gegartes Rehfleisch verzehrt hatten. In den rohen Rehfleischproben wies das Zentra ...

weiterlesen

Klein, aber fein – das Labor der klinischen Chemie

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.20.11.2020 Im Labor der klinischen Chemie am STUA-DZ werden jährlich an ca. 2000 Proben ca. 6000 Untersuchungen durchgeführt. Den weitaus größten Anteil davon stellen Blutproben v ...

weiterlesen

Diagnostische Laborproben beim Rind – ein Wegweiser

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.20.08.2020 Am STUA-DZ werden jährlich über 600.000 Proben von Rindern untersucht (darunter Blut-, Milch-, Kot- und Gewebeproben sowie Tierkörper). Das Probenspektrum ist breit und  ...

weiterlesen

 

Weitere Meldungen

Spezielle Themen

60 Jahre Diagnostik in Aulendorf - Minister Hauk zu Besuch

Minister Peter Hauk MdL: „Aulendorfer Diagnostikzentrum und Tiergesundheitsdienste sind verlässliche Partner für Tierärzte und Landwirtschaft“

Lesen Sie mehr.

 

Regierungspräsident Tappeser lobt das Diagnostikzentrum Aulendorf: „Masse mit Klasse!“

„Ich bin beeindruckt, was hier mit Leidenschaft und hoher Kompetenz geleistet wird. Sie sorgen dafür, dass aus Erregern keine Aufreger werden“

Lesen Sie mehr.

 

Staatssekretärin Gurr-Hirsch und Abgeordnete besuchen die TGDs und das Diagnostikzentrum

„Konsequente Weiterentwicklung des Staatlichen Tierärztlichen Untersuchungsamts zum Diagnostikzentrum hat sich bewährt“

Lesen Sie mehr.

 

Ministerialdirektorin Grit Puchan besucht das ‘Tierärztliche’

Bei einem Rundgang durch die Labore informierte sie sich über versch. Tiergesund- heitsthemen und zeigte sich von der Leistungs- fähigkeit überzeugt.

Lesen Sie mehr.