Aktuelle Meldungen

Pathogene Bakterien in rohen, verzehrfertigen pflanzlichen Lebensmitteln 2010 bis 2022

15.11.2022 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Das CVUA Stuttgart untersuchte in den Jahren 2010 bis 2022 insgesamt 3777 Proben roher, verzehrfertiger pflanzlicher Lebensmittel, wie geschnittenes Gemüse, Obst, Rohkos ...

weiterlesen

Ankündigung: Karlsruher Kosmetiktag 2023: Neue Wirkstoffe - Neue Bewertungen - Neue Risiken?

09.11.2022 | CVUA Karlsruhe

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Save the date: Am 06. und 07. März 2023 wird wieder ein Karlsruher Kosmetiktag (KKT) stattfinden. Also Termin eintragen und freuen!

weiterlesen

Tuberkulose im Aquarium – Wenn das Hobby krankmacht

03.11.2022 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Mykobakterien, welche die Fischtuberkulose verursachen, sind in der Umwelt weit verbreitet und können sich unter den Bedingungen im Aquarium gut anreichern. Grundsätz ...

weiterlesen

Bodenseefelchen - Überprüfung der Herkunftsangabe

27.10.2022 | CVUA Freiburg

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Datengrundlage weiter verbessert +++ seit 2015 wurden 64 Proben Bodenseefelchen überprüft +++ bis auf drei Ausnahmen alle Herkunftsangaben zutreffend

weiterlesen

Trinkwasserprojekt - Spur 2020

11.10.2022 | CVUA Sigmaringen

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Am CVUA Sigmaringen wurde unter dem Titel „Spur 2020 – Identifizierung und Vorkommen von neuartigen Mikroverunreinigungen in Trink- und Mineralwasser“ ein vom Ministeriu ...

weiterlesen

Wenn´s dem Euter zu warm wird – saisonale Verteilung der Mastitis-Erreger

07.10.2022 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Das Milchlabor des STUA-DZ untersucht jährlich ca. 30.000 Milchproben euterkranker Tiere.

weiterlesen

Pseudotuberkulose- (Corynebacterium pseudotuberculosis) Infektionen bei Alpakas im Fokus

12.09.2022 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Die Anzahl der mit Corynebacterium pseudotuberculosis, dem Erreger der Pseudotuberkulose infizierter Alpakas nimmt zu. Dies ist besorgniserregend, da es gegen diese Infe ...

weiterlesen

Rote Vogelmilben – Neues zu Prophylaxe und Bekämpfung

09.09.2022 | CVUA Freiburg

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.In europäischen Hühnerbeständen gilt sie mittlerweile als schädlichster Ektoparasit und kann als Überträger u.a. der Salmonellenerkrankung Fowl typhoid fungieren

weiterlesen

Mykotoxine in Getreide und Getreidemahlerzeugnissen – im Jahr 2021 ein Problem?

08.09.2022 | CVUA Sigmaringen

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Das CVUA Sigmaringen untersuchte in den letzten fünfeinhalb Jahren knapp 900 Proben Getreidekörner und Getreidemahlerzeugnisse auf eine Belastung mit Schimmelpilzgiften  ...

weiterlesen

Blauzungenkrankheit – Ein Impfgürtel kann alle besser schützen!

02.09.2022 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Seit dem 18.07.2022 ist BW wieder frei von BTV. Um die Impfung weiter zu fördern, wird die Höhe der Zuschüsse zu den Impfkosten zukünftig regional gestaffelt

weiterlesen

 

Weitere Meldungen

Spezielle Themen

Einschleppungsgefahr für Afrikanische Schweinepest steigt

Die gefährliche Tierseuche breitet sich seit einigen Jahren in Osteuropa auch in Richtung Westen aus. Ziel ist es, den Eintrag der ASP in unsere heimischen Nutz- und Wildtierbestände zu verhindern. Neben der Jägerschaft und den Nutztierhaltern kann auch die Bevölkerung wesentlich dazu beitragen, die weitere Ausbreitung der Tiersuche zu verhindern.

Lesen Sie mehr.

 

Gesetzliche Verbraucher- informationen gemäß § 40 1a LFGB

Nach § 40 Abs. 1a LFGB sind die zuständigen Behörden verpflichtet, bei hinreichendem Verdacht die Verbraucher unter Namensnennung des Verantwortlichen über bestimmte Sachverhalte zu informieren.

Lesen Sie mehr.

 

Ökomonitoring

Baden-Württemberg führt im Zusammen- hang mit der vom Ministerrat des Landes beschlossenen Gesamtkonzeption zur Förderung des ökologischen Landbaus zusätzlich ein spezielles Untersuchungsprogramm für Lebensmittel aus ökologischem Landbau durch.

Lesen Sie mehr.