Aktuelle Meldungen

Tahini und Halva – Gefahrenquellen für Salmonellenerkrankungen

28.06.2022 | CVUA Freiburg

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Tahini und Halva beides Produkte aus Sesam, die vor allem in der arabischen Küche verwendet werden. In den letzten Jahren häuften sich Meldungen über mit Salmonellen ...

weiterlesen

Fruchtsäurepeelings - Verätzung der Haut bei unsachgemäßer Verwendung

14.06.2022 | CVUA Karlsruhe

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Fruchtsäuren werden häufig in Hautpeelings verwendet. Die Peelings werden auf die Haut aufgebracht, um die oberste Hautschicht abzutragen und die Haut zu glätten. Be ...

weiterlesen

Infektion mit dem West-Nil-Virus (WNV) beim Pferd – Fachliche Information

14.06.2022 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Im Zuge der Klimaerwärmung finden durch Stechmücken oder Zecken übertragene Krankheitserreger aus tropischen oder subtropischen Regionen zunehmend ihren Weg in unsere ...

weiterlesen

Rhodococcus equi-Infektionen nicht nur bei Pferden – Ein Fallbericht beim Alpaka

13.06.2022 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Die Haltung von Alpakas wird in Baden-Württemberg immer beliebter. Die Erfahrungen der Veterinärmedizin mit Infektionskrankheiten dieser in Europa gehaltenen Tiere sind  ...

weiterlesen

Aloe-Vera-Öl - Gibt es das wirklich?

07.06.2022 | CVUA Karlsruhe

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Produkte wie Gesichtsöle, Haaröle und Körperöle werden mit besonderer werblicher Hervorhebung von Aloe Vera auf den Markt gebracht. Aus Sicht der Sachverständigen de ...

weiterlesen

Die Silikonbackform: Der flexible Helfer für das moderne Backen

07.06.2022 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Silikon erfreut sich großer Beliebtheit in der Küche, denn das flexible Material ist hitzebeständig, langlebig und leicht zu reinigen. Vor allem Backformen aus Silikon s ...

weiterlesen

Allergene in Lebensmitteln - Bilanz 2021

01.06.2022 | Untersuchungsämter-BW

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.1900 Proben und über 4500 Untersuchungen + 16 Proben als potentiell gesundheitsschädlich beurteilt + kaum Veränderungen beim Anteil auffälliger Befunde + leichte Verbess ...

weiterlesen

Vorstellung des 20. Ökomonitoringberichts 2021

30.05.2022 | Untersuchungsämter-BW

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Verbraucherminister Peter Hauk MdL: „20 Jahre Ökomonitoring haben sich bewährt.“ Vorstellung des 20. Ökomonitoringberichts 2021: Das Vertrauen in Bio-Produkte konnte auc ...

weiterlesen

Untersuchung von Wasserpfeifentabak

18.05.2022 | CVUA Sigmaringen

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Der Anteil an Raucherinnen und Rauchern in Deutschland ist laut DEBRA-Studie (Deutsche Befragung zum Rauchverhalten) wieder gestiegen und liegt derzeit bei etwa 31 % (S ...

weiterlesen

Hepatitis E beim Wildschwein

16.05.2022 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Hepatitis E-Viren sind mittlerweile die häufigste Ursache virusbedingter Leberentzündungen (Hepatitis) beim Menschen. Übertragen werden die Viren hierzulande hauptsächli ...

weiterlesen

 

Weitere Meldungen

Spezielle Themen

Einschleppungsgefahr für Afrikanische Schweinepest steigt

Die gefährliche Tierseuche breitet sich seit einigen Jahren in Osteuropa auch in Richtung Westen aus. Ziel ist es, den Eintrag der ASP in unsere heimischen Nutz- und Wildtierbestände zu verhindern. Neben der Jägerschaft und den Nutztierhaltern kann auch die Bevölkerung wesentlich dazu beitragen, die weitere Ausbreitung der Tiersuche zu verhindern.

Lesen Sie mehr.

 

Gesetzliche Verbraucher- informationen gemäß § 40 1a LFGB

Nach § 40 Abs. 1a LFGB sind die zuständigen Behörden verpflichtet, bei hinreichendem Verdacht die Verbraucher unter Namensnennung des Verantwortlichen über bestimmte Sachverhalte zu informieren.

Lesen Sie mehr.

 

Ökomonitoring

Baden-Württemberg führt im Zusammen- hang mit der vom Ministerrat des Landes beschlossenen Gesamtkonzeption zur Förderung des ökologischen Landbaus zusätzlich ein spezielles Untersuchungsprogramm für Lebensmittel aus ökologischem Landbau durch.

Lesen Sie mehr.