Aktuelle Meldungen

Radioaktivität in Wildschweinfleisch: Ergebnisse für das Jagdjahr 2020/2021 liegen jetzt vor

26.11.2021 | CVUA Freiburg

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Das CVUA Freiburg wertet zentral für Baden-Württemberg die Untersuchungsergebnisse der amtlichen und privaten Messstellen aus

weiterlesen

Neu aufgestellt: Veterinärtoxikologie am CVUA Freiburg

10.11.2021 | CVUA Freiburg

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Im Zuge der Umstrukturierungen ist die Veterinärtoxikologie nun wieder ein eigenständiges Labor

weiterlesen

5 Jahre Bekämpfung der Pseudotuberkulose in Ziegenzuchtbeständen – Eine Bilanz

09.11.2021 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Vor 5 Jahren startete in Baden-Württemberg ein freiwilliges Programm zur Bekämpfung der Pseudotuberkulose in Ziegenzuchtbeständen. Zeit, Bilanz zu ziehen.

weiterlesen

EU-Tiergesundheitsrechtsakt – Schöne neue Aussichten

03.11.2021 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Der EU-Tiergesundheitsrechtsakt (Animal Health Law, AHL), der am 21. April 2021 in Kraft getreten ist, hat die bisherigen nationalen Regelungen zur Bekämpfung bzw. Ü ...

weiterlesen

Corynebacterium ulcerans beim Igel: Neue Ergebnisse aus belgischer Studie lassen aufhorchen

25.10.2021 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Wildlebende Igel können sich mit Corynebacterium ulcerans – einem engen Verwandten des Diphtherie-Erregers des Menschen – infizieren. Bisher waren nur vereinzelte Fälle  ...

weiterlesen

Fachlicher Infoservice für Tierärzte – Blauzungenmonitoring 2021 – Bitte helfen Sie mit

19.10.2021 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Für die diesjährigen BTV-Monitoring-Untersuchungen benötigen wir Ihre Mithilfe: Möglichst viele Proben sollen aus den regulär anstehenden Kontrolluntersuchungen auf BHV- ...

weiterlesen

Chrom(VI) in Lederprodukten – ein Update

18.10.2021 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Untersuchungsergebnisse von 99 Proben aus den Jahren 2020 und 2021 zeigen, dass Erzeugnisse für den Körperkontakt (u. a. Lederbekleidung, Schuhe, Motorradhandschuhe und  ...

weiterlesen

Fortführung der Mineralölanalytik in Lebensmitteln in Baden-Württemberg

06.10.2021 | Im Brennpunkt des CVUA Stuttgart

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Nach weiteren eineinhalb Jahren wurde das 2017 gestartete Forschungsvorhaben zur Etablierung der Mineralölanalytik in der amtlichen Lebensmittelüberwachung in Baden-Würt ...

weiterlesen

5. Freiburger MALDI-Meeting – Diesmal online!

04.10.2021 | CVUA Freiburg

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Wir freuen uns Sie dieses Jahr am 7. Dezember 2021 ab 12:30 Uhr online zum inzwischen 5. MALDI-Meeting willkommen zu heißen

weiterlesen

Fakten oder Fake News - Graphenoxid in löslichem Kaffee?

01.10.2021 | CVUA Karlsruhe

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Durch eine Verbraucheranfrage wurden wir auf die in Internetforen geäußerte Verschwörungstheorie aufmerksam, dass Hersteller von löslichem Kaffee die Bevölkerung mit ...

weiterlesen

 

Weitere Meldungen

5. Freiburger MALDI-Meeting - diesmal online

Wir freuen uns Sie dieses Jahr online zum inzwischen 5. MALDI-Meeting willkommen zu heißen. Seien Sie dabei, wenn am 7. Dezember 2021 ab 12:30 Uhr verschiedenste Fachleute neuste Entwicklungen und aktuelle Einsatzgebiete dieser spannenden Technik vorstellen.

Lesen Sie mehr.

Spezielle Themen

Einschleppungsgefahr für Afrikanische Schweinepest steigt

Die gefährliche Tierseuche breitet sich seit einigen Jahren in Osteuropa auch in Richtung Westen aus. Ziel ist es, den Eintrag der ASP in unsere heimischen Nutz- und Wildtierbestände zu verhindern. Neben der Jägerschaft und den Nutztierhaltern kann auch die Bevölkerung wesentlich dazu beitragen, die weitere Ausbreitung der Tiersuche zu verhindern.

Lesen Sie mehr.

 

Gesetzliche Verbraucher- informationen gemäß § 40 1a LFGB

Nach § 40 Abs. 1a LFGB sind die zuständigen Behörden verpflichtet, bei hinreichendem Verdacht die Verbraucher unter Namensnennung des Verantwortlichen über bestimmte Sachverhalte zu informieren.

Lesen Sie mehr.

 

Ökomonitoring

Baden-Württemberg führt im Zusammen- hang mit der vom Ministerrat des Landes beschlossenen Gesamtkonzeption zur Förderung des ökologischen Landbaus zusätzlich ein spezielles Untersuchungsprogramm für Lebensmittel aus ökologischem Landbau durch.

Lesen Sie mehr.