Aktuelle Meldungen

Bambus in Coffee-to-go Bechern – legal auf dem Markt?

13.07.2020 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Seit 2014 berichten wir über die Verwendung von Bambusfasern in Kunststoffbechern. Seitdem ist viel passiert. Grenzwertüberschreitungen, fehlende Konformitätserklärungen ...

weiterlesen

Neue Analysenmethoden gegen Lebensmittelbetrug und Täuschung

10.07.2020 | CVUA Freiburg

Erstes Forschungsprojekt abgeschlossen +++ Überprüfung Authentizität, Herkunft und Haltungsform +++ weiterer Forschungsbedarf

weiterlesen

Bienenvölker rechtzeitig vor Varroamilben schützen!

08.07.2020 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Die Zunahme der Varroamilben in den Bienenvölkern unterliegt erheblichen Schwankungen. Viele Faktoren wie Anfangsbefall, erreichte Volksstärke, Schwarmgeschehen mit oder ...

weiterlesen

Zusammenrücken in Zeiten des Social Distancing

03.07.2020 | CVUA Sigmaringen

Als im März 2020 absehbar war, dass sich das Corona-Geschehen zu einer Pandemie entwickelt, mussten die Mitarbeiter/innen der Landratsämter in Baden-Württemberg aus dem  ...

weiterlesen

Vorstellung des Ökomonitoringberichts 2019: Bio-Produkte tragen die Auslobung ‚Bio‘ zu Recht

01.07.2020 | Untersuchungsämter-BW

Minister Peter Hauk MdL hat heute den bundesweit einmaligen Ökomonitoringbericht für das Jahr 2019 vorgestellt. Das Land Baden-Württemberg führt dieses spezielle Überwa ...

weiterlesen

Schwermetalle und andere chemische Elemente – Bilanz 2019

29.06.2020 | Untersuchungsämter-BW

Die vier Untersuchungsämter in Baden-Württemberg haben im Jahr 2019 bei rund 4.500 Proben mehr als 42.000 Elementbestimmungen durchgeführt. Die weitaus größte Zahl der u ...

weiterlesen

CDU-Landtagsabgeordneter Klaus Burger besuchte das Diagnostikzentrum in Aulendorf

08.06.2020 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Viren, Bakterien und sonstige Erreger sind Routinediagnostik bei den Labormitarbeitern in Aulendorf. Jedes Jahr landen rund 700.000 Proben von Tieren aus der Landwirtsch ...

weiterlesen

Vitamin D-Bedarf decken – Sonne, Pillen oder Pilze?

03.06.2020 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Seit Ende 2018 bietet der Handel vereinzelt „Vitamin D Pilze“ in der Gemüseabteilung an, mit vielversprechenden Aussagen wie „30x mehr Vitamin D“ und „100 Gramm enthalte ...

weiterlesen

Blaue Paste im Frühstücksbrötchen – Ein schlechter Scherz?

28.05.2020 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Welch ein intensives Blau! Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im CVUA Stuttgart staunten nicht schlecht, als ihnen das belegte Laugenbrötchen zur Untersuchung vorgeleg ...

weiterlesen

Allergene in Lebensmitteln - Bilanz 2019

20.05.2020 | Untersuchungsämter-BW

Über 5.000 Untersuchungen +++ weiterhin positive Entwicklung bei nachweisbaren, nicht deklarierten Allergenen +++ „glutenfrei“: erstmals keine Höchstmengenüberschreitung

weiterlesen

 

News Archiv

Specials

Einschleppungsgefahr für Afrikanische Schweinepest steigt

Die gefährliche Tierseuche breitet sich seit einigen Jahren in Osteuropa auch in Richtung Westen aus. Ziel ist es, den Eintrag der ASP in unsere heimischen Nutz- und Wildtierbestände zu verhindern. Neben der Jägerschaft und den Nutztierhaltern kann auch die Bevölkerung wesentlich dazu beitragen, die weitere Ausbreitung der Tiersuche zu verhindern.

Lesen Sie mehr.

 

Gesetzliche Verbraucher- informationen gemäß § 40 1a LFGB

Nach § 40 Abs. 1a LFGB sind die zuständigen Behörden verpflichtet, bei hinreichendem Verdacht die Verbraucher unter Namensnennung des Verantwortlichen über bestimmte Sachverhalte zu informieren.

Lesen Sie mehr.

 

Ökomonitoring

Baden-Württemberg führt im Zusammen- hang mit der vom Ministerrat des Landes beschlossenen Gesamtkonzeption zur Förderung des ökologischen Landbaus zusätzlich ein spezielles Untersuchungsprogramm für Lebensmittel aus ökologischem Landbau durch.

Lesen Sie mehr.