Aktuelle Meldungen

Als Containment Scout am Gesundheitsamt

02.03.2021 | Im Brennpunkt des CVUA Stuttgart

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Die Gesundheitsämter erbringen in dieser Pandemie im fortwährenden Ausnahmezustand Höchstleistungen. Unsere Autorin hat als Corona-Detektivin in einem der Ämter ausgehol ...

weiterlesen

Antibiotika-Resistenzen bei Nutztieren: Ergebnisse aus 2018/2019 und 2020

25.02.2021 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Antibiotika sind die wirkungsvollsten Arzneimittel gegen bakterielle Infektionen. Allerdings stellen Antibiotika-Resistenzen eine immer größere Herausforderung für die H ...

weiterlesen

Olivenöle aus dem Internet: Ein Update

11.02.2021 | Untersuchungsämter-BW

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Im Jahr 2020 haben das Internetüberwachungsteam in Baden-Württemberg und das Zentrallabor für Speiseöle und -fette am Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Stu ...

weiterlesen

Strahlenbelastung des Menschen durch natürliche und künstliche radioaktive Quellen

10.02.2021 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.In unserer Wahrnehmung spielen häufig nur künstliche Radionuklide wie Plutonium, Cäsium-137 (zuletzt in größeren Mengen aus dem Atomunfall des Kernreaktors in Tschernoby ...

weiterlesen

Die Schwarzsucht der Flugbienen

04.02.2021 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Die Schwarzsucht der Flugbienen hat verschiedene Ursachen und verschiedene Krankheitserreger, zunehmend sind Bienen-Viren beteiligt.

weiterlesen

Erläuterungen zum Verkehrsverbot für Lebensmittelbedarfsgegenstände aus Kunststoff, die unter Verwendung von Bambuspulver hergestellt werden

28.01.2021 | Untersuchungsämter-BW

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Im August 2020 veröffentlichte die EU-Kommission eine aktualisierte Mitteilung über “Bambusgeschirr” (sog. Bamboo-Note). FAZIT: Bambus fällt nicht unter FCM-Nr. 96 entsp ...

weiterlesen

Glühwein in Fertigpackungen – eine echte Alternative für zuhause?

25.01.2021 | Untersuchungsämter-BW

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.„Winzerglühwein“ und andere regionale Produkte besonders im Fokus

weiterlesen

Crushed Ice – Scherbeneis – Splittereis – ein Produkt erobert den Markt

20.01.2021 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Erfrischend kühle Getränke, Longdrinks und Cocktails gehören bei einem geselligen Abend – sei es in der Gastronomie oder auch im Privathaushalt – heutzutage zum „must ha ...

weiterlesen

Chloratrückstände in Pangasius im Fokus – ein Update

19.01.2021 | CVUA Freiburg

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Wie schon zu Jahresbeginn 2020 berichtet, war Chlorat in den vergangenen Jahren Bestandteil verschiedener Untersuchungsprogramme der amtlichen Lebensmittelüberwachung

weiterlesen

Benzol in Erfrischungsgetränken – alte Kontaminante in neuem Gewand

15.01.2021 | CVUA Karlsruhe

Schmuckelement: Löwenfigur des Landeswappens.Nach einem Bundesweiten Überwachungsprogramm 2018 wurden Erfrischungsgetränke 2019 erneut in einem Untersuchungsschwerpunkt unter die Lupe genommen. Erfreulicherweise en ...

weiterlesen

 

Weitere Meldungen

Freie Ausbildungsplätze zum Chemielaborant 2021

Beim Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Sigmaringen sind noch Ausbildungsplätze für die Ausbildung zum Chemielaboranten (w/m/d) für das Ausbildungsjahr 2021 frei.

Spezielle Themen

Einschleppungsgefahr für Afrikanische Schweinepest steigt

Die gefährliche Tierseuche breitet sich seit einigen Jahren in Osteuropa auch in Richtung Westen aus. Ziel ist es, den Eintrag der ASP in unsere heimischen Nutz- und Wildtierbestände zu verhindern. Neben der Jägerschaft und den Nutztierhaltern kann auch die Bevölkerung wesentlich dazu beitragen, die weitere Ausbreitung der Tiersuche zu verhindern.

Lesen Sie mehr.

 

Gesetzliche Verbraucher- informationen gemäß § 40 1a LFGB

Nach § 40 Abs. 1a LFGB sind die zuständigen Behörden verpflichtet, bei hinreichendem Verdacht die Verbraucher unter Namensnennung des Verantwortlichen über bestimmte Sachverhalte zu informieren.

Lesen Sie mehr.

 

Ökomonitoring

Baden-Württemberg führt im Zusammen- hang mit der vom Ministerrat des Landes beschlossenen Gesamtkonzeption zur Förderung des ökologischen Landbaus zusätzlich ein spezielles Untersuchungsprogramm für Lebensmittel aus ökologischem Landbau durch.

Lesen Sie mehr.