Baden-Württemberg

Staatliches Tierärztliches Untersuchungsamt Aulendorf - Diagnostikzentrum

Fachliche Informationen zur Blauzungenimpfung 2020

Seit dem Wiederauftreten der Blauzungenkrankheit Ende 2018 liegt Baden-Württemberg im BTV-8-Sperrgebiet. Dieses umfasst neben dem Saarland und Rheinland-Pfalz, die ebenfalls eigene Ausbrüche zu verzeichnen haben, auch Teile von Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Ein Verbringen von Wiederkäuern aus der Restriktionszone ist nahezu ausschließlich mit gültigem Impfstatus möglich.

 

Aufgrund der neugefassten Risikobewertung des Nationalen Referenzlabors im April 2019 wurden die Regelungen für das innerstaatliche Verbringen von Wiederkäuern innerhalb Deutschlands insofern angepasst, als dass grundsätzlich eine gültige Immunisierung der betroffenen Tiere vorausgesetzt wird. Abgesehen davon mehren sich mittlerweile auch Hinweise auf z. T. schwere klinische Erkrankungen in der Folge von BTV-8-Infektionen. Und auch für BTV-4 besteht nach wie vor eine dauerhafte Einschleppungsgefahr aus den Nachbarländern. Immerhin hat die erfreulich hohe Impfquote des vergangenen Jahres von Mai 2019 bis heute weitere Ausbrüche in BW verhindert, während in anderen Ländern neue BTV-8-Fälle aufgetreten sind. Aus diesen Gründen wird auch für 2020 dringend zur Schutzimpfung bzw. regelmäßigen Impfauffrischung gegen BTV-8 und BTV-4 geraten.

 

Der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, sieht die Impfung als wesentliche Voraussetzung, um die Anerkennung Baden-Württembergs als BTV-frei durch die EU-Kommission wieder zu erreichen und damit die mit dem Sperrgebiet verbundenen Auflagen und Belastungen für die Tierhalter zu beseitigen. Das Land Baden-Württemberg und die Tierseuchenkasse werden die Impfung gegen BTV-8 und BTV-4 dementsprechend auch 2020 wieder finanziell unterstützen.

 

 Siehe nähere Infos unter:

 

Fachliche Informationen zur Blauzungenimpfung 2020 (127 KB)

Pressemitteilung Minister Peter Hauk MdL: Rinder, Schafe und Ziegen auch 2020 gegen Blauzungenkrankheit impfen lassen(185 KB)

Blauzungenkrankheit – Handelsbestimmungen in den Restriktionszonen (1419 KB)

Blauzungenkrankheit – aktuelles Impfbarometer (101 KB)

 

Bericht erschienen am 30.01.2020 14:16:46

Copyright © 2005–2020 Alle Rechte vorbehalten.