Baden-Württemberg

Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Sigmaringen

Besuch der Landtagsabgeordneten Andrea Bogner-Unden und Armin Waldbüßer, beide BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN, im Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Sigmaringen

Mirjam Zeiher

 

Andrea Bogner-Unden (MdL) und Armin Waldbüßer (MdL) informierten sich bei ihrem Besuch über die Arbeit des CVUA Sigmaringen.

 

Am Donnerstag, 27. Juli 2023, besuchte der Landtagsabgeordnete und verbraucherschutzpolitische Sprecher der Grünen im Landtag, Armin Waldbüßer, aus dem Wahlkreis Neckarsulm erstmals das CVUA Sigmaringen. Für Andrea Bogner-Unden, Landtagsabgeordnete aus dem hiesigen Wahlkreis Sigmaringen war es bereits der dritte Besuch.
Im Gespräch mit der Amtsleiterin Mirjam Zeiher und dem stellvertretenden Amtsleiter Paul-Hermann Reiser informierten sich die Landtagsabgeordneten, die beide auch Mitglied des Ausschusses für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz sind, mit großem Interesse über die Aufgaben und Zuständigkeiten der CVUAs in Baden-Württemberg und insbesondere, die des CVUA Sigmaringen.

 

Andrea Bogner-Unden und Armin Waldbüßer zu Besuch beim CVUA Sigmaringen

Bild (CVUA SIG): Andrea Bogner-Unden MdL (2. v.l.) und Armin Waldbüßer MdL (3. v.l.), mit Mirjam Zeiher

und Paul-Hermann Reiser beim Besuch des CVUA Sigmaringen

 

Kern der Gespräche war die Fragestellung, wie die umfangreichen Aufgaben an den Untersuchungsämtern auch in Zukunft, bei sich ändernden Voraussetzungen, gemeistert werden können. Beide Seiten waren sich darin einig, dass der begonnene Stellenaufbau für Sachverständige dringend fortgesetzt werden muss, und zudem auch neue Stellen für technische Mitarbeiter an den Untersuchungsämtern benötigt werden. Daneben wurde die Wichtigkeit der Ausbildung am CVUA für die eigene Nachwuchsgewinnung erörtert.
Beide Abgeordnete erklärten, wie sehr ihnen der Verbraucherschutz am Herzen liegt und sagten ihre Unterstützung für das CVUA Sigmaringen zu, letzteres natürlich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, wie sie es bereits in den letzten Haushaltsverhandlungen getan haben.


Bei der Besichtigung der Labore konnten sich die beiden, zusammen mit ihren persönlichen Referentinnen, Salome Foltin und Ina Schultz, ein Bild von der praktischen Arbeit im CVUA Sigmaringen machen.
Im Tabaklabor beeindruckte die Vielzahl an neuartigen Produkten, die Herausforderungen an den gesundheitlichen Verbraucherschutz stellen.

 

Andrea Bogner-Unden und Armin Waldbüßer zu Besuch beim CVUA Sigmaringen

Bild (CVUA SIG): Robert Burk informiert Armin Waldbüßer und Andrea Bogner-Unden über die

zahlreichen neuartigen Produkte im Tabaklabor

 

Beim Besuch des Labors für Mykotoxine (Schimmelpilzgifte) wurde den Gästen beispielhaft an einem Modell (Glas mit weißen Bohnen und eines kleinen Fremdkörpers) die Suche nach dem sogenannten „Nest“, dem mit Mykotoxinen belasteten Hotspot, in einer beträchtlichen Probemenge veranschaulicht. Die Experten des CVUAs zeigten beiden MdLs wie umfangreich sich die Aufarbeitung einer Probe gestaltet, um aus 30 kg eines Lebensmittels einen repräsentativen Extrakt von 1 ml zu erhalten, der anschließend an hochtechnischen Analysegeräten gemessen wird. Daraus kann der Gehalt an gesundheitsschädlichen Schimmelpilzgiften im Lebensmittel berechnet und geprüft werden, ob der EU-weit vorgegebene Höchstgehalt eingehalten wird.

 

Andrea Bogner-Unden und Armin Waldbüßer zu Besuch beim CVUA Sigmaringen

Bild (CVUA SIG)

 

Im Labor für Trinkwasser wurde den Abgeordneten dargestellt, dass alles, was wir Menschen in das Abwasser einbringen, grundsätzlich auch wieder im Trinkwasser auftreten kann, wie z.B. Arzneimittelrückstände. Vor Ort fand ein eingehender Austausch über die Nachhaltigkeit und die Wiederverwendung von Trinkwasser statt.

Diese drei besuchten Laboratorien, die als sogenannte Zentrallaboratorien für die Untersuchung von Proben aus ganz Baden-Württemberg zuständig sind, stehen exemplarisch für die Arbeit aller Bereiche im CVUA Sigmaringen.
Am Ende ihres Aufenthalts wurde beiden MdLs eine Einladung zum Tag der offenen Tür am 21.10.2023 am CVUA Sigmaringen ausgesprochen.

 

 

Artikel erstmals erschienen am 07.08.2023 13:39:48

Copyright © 2005–2024 Alle Rechte vorbehalten.