Baden-Württemberg

Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Karlsruhe

Tiergesundheit

 

Ein Wolfsriss im Landkreis Rastatt

 

Prävalenz von Trueperella pyogenes bei der bakteriologischen Fleischuntersuchung beim Rind am CVUA Karlsruhe

 

Transfer von Arzneimittelrückständen in Böden und Pflanzen über Wirtschaftsdünger tierischer Herkunft
in einem gemeinsamen Forschungsprojekt des CVUA Karlsruhe und des LTZ Augustenberg wurde untersucht, ob zwei in der Nutztierhaltung häufig eingesetzte Antibiotika − Tetracyclin und Enrofloxacin − unter Feldbedingungen über den Pfad Gülle-Boden in Pflanzen gelangen können.

Strychnin Intoxikation bei Hunden in Weingarten

 

Schmallenberg-Virus in einem Ziegenbestand

 

Karlsruher Futtermitteltag

 

Endoparasitenbefall bei kleineren Widerkäueren

 

Coxiella burnetii als Erreger der Zoonose Q-Fieber

 

Aviäre Influenza-Vogelgrippe

 

BVD/MD-Bestandsdiagnostik

 

Artikel erstmals erschienen am 28.11.2008 08:36:39

Copyright © 2005–2021 Alle Rechte vorbehalten.