Duale Ausbildung zum/zur Chemielaboranten/in

Jutta Schächtele

 

Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Freiburg bildet als anerkannter Ausbildungsbetrieb seit mehr als 30 Jahren erfolgreich Chemielaboranten/innen aus.

 

erfolgreicher Ausbildungsabschluss

 

Wir bieten eine sehr breitgefächerte 3-jährige Ausbildung:
Eine vielfältige Analytik von Lebensmitteln
Allgemeine chemische Untersuchungen einschließlich der Auswertung und Dokumentation
Bis zu 12 Ausbildungsplätze verteilt auf 2 Jahrgänge
Mehrwöchiges Praktikum zu Beginn der Ausbildung im Ausbildungslabor
Einen halbjährlichen Wechsel in einen anderen Laborbereich
Betreuung durch unsere erfahrenen Fachkräfte und Ausbilder
Einen amtsinternen, berufsschulvertiefenden Unterricht in Theorie und Praxis
Berufsschule (Walter Rathenau) am Standort Freiburg

 

Ausbildungsentgelt

  1. 1. Ausbildungsjahr: 1036,82 €
  2. 2. Ausbildungsjahr: 1090,96 €
  3. 3. Ausbildungsjahr: 1140.61 €
  4. 4. ausbildungsjahr: 1209,51 €
    (gültig ab 01.01.2020 bis 30.09.2021)

 

Ausbildung

 

Wir erwarten:
Interesse an Naturwissenschaften und am Ausbildungsberuf
Mittlere Reife oder Abitur mit guten Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern, in Mathematik und in den weiteren Hauptfächern
Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Genauigkeit
Leistungsbereitschaft und manuelles Geschick
Freude an der Arbeit im Team

 

Allgemeine Informationen zum Berufsbild finden Sie hier:

htpps://berufenet.arbeitsagentur.de

 

Sie möchten sich bei uns bewerben?

 

 

 

 

Ab Juni 2022 können Sie sich für den Ausbildungsbeginn 2023 bewerben.
Weitere Informationen zur Stellenausschreibungen finden Sie unter Lehr- und Ausbildungsstellen

 

 

 

 

Ansprechpartner für: Ausbildung Chemielaboranten (m/w/d)

Jutta Schächtele, Franz Hansert

e-Mail: CL-Ausbildung@cvuafr.bwl.de

 

 

Weitere Informationen

Ausbildungsstart am CVUA Freiburg

 

Bildnachweis

alle CVUA Freiburg

 

 

Artikel erstmals erschienen am 08.12.2008