Fallbericht – Leberegelbefall beim Silberreiher

Bei einem von vier Silberreihern, die zwecks Klärung der Todesursache im Staatlichen Tierärztlichen Untersuchungsamt Aulendorf - Diagnostikzentrum innerhalb von 3 Monaten (November 2016 bis Februar 2017) eingeliefert worden waren, wurde eine durch Leberegelbefall verursachte Hepatitis mit Cholezystitis diagnostiziert. Der Körper des tot im Landkreis Biberach aufgefundenen weiblichen Vogels, der negativ für Aviäre Influenza war, wies einen mäßigen Ernährungszustand auf. Seine Gallenblase enthielt insgesamt 22 große und kleine Trematoden.

 

  Fallbericht – Leberegelbefall beim Silberreiher (PDF 1530 KB)

 

 

Bericht erschienen am 05.03.2020 09:33:40