Aktuelle Meldungen aus Aulendorf

Jahresbericht 2017 des STUA-Diagnostikzentrum

15.10.2018  Wir freuen uns, den Jahresbericht 2017 des STUA-Diagnostikzentrum und

weiterlesen

Usutu-Virus erreicht den Regierungsbezirk Tübingen – Fachinformation 09/2018

20.09.2018 Am 01. September wurde eine im Landkreis Reutlingen tot aufgefundene Amsel zur Abklärung der Todesursache im STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum zur Untersuchung abgege ...

weiterlesen

Fuchsräude im Regierungsbezirk Tübingen – Fachinformation 09/2018

04.09.2018 Unter Räude versteht man verschiedene durch Räudemilben verursachte Krankheitsbilder der Haut, die mit starkem Juckreiz einhergehen. Beim Fuchs spricht man von Fuchsrä ...

weiterlesen

Diagnosehandbuch Aquakultur und risikoorientierte Tiergesundheitsüberwachung

07.08.2018 Der Durchführungsbeschluss (EU) 2015/1554 vom 11.09.2015, auch „Diagnosehandbuch Aquakultur“ genannt, ist seit 01.04.2016 in Kraft. Er enthält Durchführungsbestimmunge ...

weiterlesen

Afrikanische Schweinepest: Risiken erkennen und verhindern – Infofilm und Infografiken

03.08.2018 Jeder ist gefragt! - Bitte helfen Sie mit, die Einschleppung oder Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nach Deutschland zu verhindern. Die ASP ist eine sch ...

weiterlesen

Salmonellenbekämpfung bei Legehennen

25.07.2018 Immer wieder schüren Medienberichte über Salmonellen-Infektionen beim Menschen Ängste hinsichtlich der Unbedenklichkeit des Verzehrs von frischeihaltigen Lebensmitteln ...

weiterlesen

 

News Archiv

Specials

Jahresbericht 2017 des STUA-Diagnostikzentrum

Wir freuen uns, den Jahresbericht 2017 des STUA-Diagnostikzentrum und der Tiergesundheitsdienste Aulendorf der Tierseuchenkasse Baden-Württemberg präsentieren zu können.

Lesen Sie mehr.

 

Verkehrsumleitung

Geänderte Anfahrt zum STUA-DZ wegen Bauarbeiten am Bahnhofsplatz bis Ende Oktober 2018. Informationen zur Verkehrsumleitung

Lesen Sie mehr.

 

60 Jahre Diagnostik in Aulendorf - Minister Hauk zu Besuch

Minister Peter Hauk MdL: „Aulendorfer Diagnostikzentrum und Tiergesundheitsdienste der Tierseuchenkasse sind verlässliche Partner für Landwirtschaft und Tierärzte“ – 365 Tage im Jahr im Dienst für Mensch und Tier / bis zu 2.000 Proben täglich

Lesen Sie mehr.

 

Regierungspräsident Tappeser lobt das Diagnostikzentrum Aulendorf: „Masse mit Klasse!“

„Ich bin beeindruckt, was hier mit Leidenschaft und hoher Kompetenz geleistet wird. Sie sorgen dafür, dass aus Erregern keine Aufreger werden“

Lesen Sie mehr.

 

Staatssekretärin Gurr-Hirsch und Abgeordnete Rombach und Haser besuchen das Diagnostikzentrum und die Tiergesundheitsdienste

„Konsequente Weiterentwicklung des Staatlichen Tierärztlichen Untersuchungsamts zum Diagnostikzentrum hat sich bewährt“

Lesen Sie mehr.

 

Ministerialdirektorin Grit Puchan besucht das ‘Tierärztliche’

Dabei konnte sie sich bei einem Rundgang durch die Labore des Diagnostikzentrums über verschiedene Tiergesundheitsthemen informieren und von der Leistungsfähigkeit überzeugen.

Lesen Sie mehr.