Aktuelle Meldungen aus Karlsruhe

Augen auf beim Gewürzkauf auf einem Basar: Giftige Paternostererbsen in Pfeffermischung vorgefunden

10.12.2018 Die schönste Zeit im Jahr ist die Urlaubszeit. Wenn es dann wieder nach Hause geht, werden gerne landestypische Dinge zur Erinnerung an die schöne Zeit in einem andere ...

weiterlesen

Vorverpacktes Weihnachtsgebäck aus Bäckereien auch 2018 wieder unter der Lupe

27.11.2018 Wie bereits im Jahr 2016 wurden auch 2017 in der Vorweihnachtszeit vorverpacktes Weihnachtsgebäck aus Bäckereien aus Karlsruhe und Umgebung auf nicht deklarierte aller ...

weiterlesen

Halloweenkosmetika – bunter und gruseliger Herbsttrend

31.10.2018 Am 31. Oktober ist wieder Halloween. Dazu sind schon seit Wochen wieder bunte Sprays, Kapseln mit Kunstblut und Gesichts- und Körperfarben in den Regalen im Einzelhand ...

weiterlesen

Dauerbrenner: Antibiotikarückstände in Garnelen aus Asien

30.10.2018 Auch 2017 hat das CVUA Karlsruhe in mehreren Garnelenproben aus asiatischer Aquakultur Antibiotikarückstände nachgewiesen. In 8 der 114 untersuchten Garnelenproben fan ...

weiterlesen

Zum Wohl von Mensch und Tier – die Untersuchungsämter auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest

24.10.2018 Mit dabei auf dem 100. Jubiläum des Landwirtschaftlichen Hauptfest auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart waren auch die Untersuchungsämter Baden-Württembergs...

weiterlesen

‚Voneinander lernen und profitieren‘ ist das Motto des diesjährigen Dialogs

20.10.2018 „Die Themenvielfalt zeigt, dass Baden-Württemberg in puncto Verbraucherschutz und Tiergesundheit mit den fünf gleichwertigen, aber nicht gleichartigen Untersuchungsämt ...

weiterlesen

 

News Archiv

Specials

Karlsruher Kosmetiktag 26./27.März 2019 „Sicherheit kosmetischer Mittel“

Am 26. und 27. März 2019 findet der siebte Karlsruher Kosmetiktag (KKT) des CVUA Karlsruhe in den Räumen der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe statt. Renommierte Experten werden über aktuelle Sachverhalte zum Thema „Sicherheit kosmetischer Mittel“ referieren. Über 100 Praktiker aus amtlichen Laboratorien, Forschungsinstituten, der Industrie, Verbänden und sonstigen Einrichtungen werden hierzu - wie stets beim KKT - lebhaft und kontrovers diskutieren.

Lesen Sie mehr.

 

Internethandel - Abnehmen ohne Diät? Gesundheitsrisiko für den Verbraucher?

Das CVUA Karlsruhe hat im Rahmen eines Projektes 'Internethandel' u.a. das Angebot an Schlankheitsmitteln im Internet untersucht. Hier sind die Grenzen zwischen Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und kosmetischen Mitteln nicht immer klar erkennbar. Ein Gesundheitsrisiko für den Verbraucher besteht besonders, wenn Arzneimittel als angebliche Lebensmittel bzw. kosmetische Mittel im Internet angepriesen werden.

Lesen Sie mehr.