Aktuelle Meldungen

Usutu-Virus erreicht den Regierungsbezirk Tübingen – Fachinformation 09/2018

20.09.2018 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Am 01. September wurde eine im Land¬kreis Reutlingen tot aufgefundene Amsel zur Abklärung der Todesursache im STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum zur Untersuchung abgeg ...

weiterlesen

Das CVUA Stuttgart veröffentlicht seinen Managementbericht 2017

20.09.2018 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Das Jahr 2017 war das letzte Jahr der Amtsleitung Maria Roth. Der anstehende Wechsel wurde am 7.2.2018 feierlich von Minister Peter Hauk vollzogen und die schöne Aufg ...

weiterlesen

Untersuchungen von Traubensaft

12.09.2018 | CVUA Sigmaringen

Untersuchungen des CVUA Sigmaringen im Jahr 2017 zeigen: Trotz der teilweise schlechten Erntebedingungen in den Jahren 2016 und 2017 waren die Qualitätsstandards erfül ...

weiterlesen

Radioaktivität in Lebensmitteln, Trinkwasser und Futtermitteln 2017

11.09.2018 | CVUA Freiburg

32 Jahre nach Tschernobyl: Cs-137 noch im Wildschweinfleisch nachweisbar. In übrigen Lebensmitteln nur noch niedrige Radioaktivitätsgehalte

weiterlesen

Radioaktivität in Wildschweinfleisch: Ergebnisse für das Jagdjahr 2017/2018 liegen jetzt vor

11.09.2018 | CVUA Freiburg

Das CVUA Freiburg wertet zentral für Baden-Württemberg die Untersuchungsergebnisse der amtlichen und privaten Messstellen aus

weiterlesen

Ethmoidales Adenokarzinom - Nasentumor bei einem Schaf (Fallbericht)

10.09.2018 | CVUA Karlsruhe

Der hier vorliegende Fallbericht beschreibt eine Erkrankung bei adulten Schafe, die unabhängig von der Jahreszeit vorkommt

weiterlesen

Nahrungsergänzungsmittel zur Förderung der „Manneskraft“ – alles nur natürlich?

10.09.2018 | CVUA Karlsruhe

Illegaler potenzfördernder Wirkstoff Hydroxythiohomosildenafil in angeblich rein pflanzlichen Produkten zur Förderung der Manneskraft“ nachgewiesen.

weiterlesen

Verzehr und Zubereitung von ganzen Aloe-Blättern – ein Update

04.09.2018 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Aufgrund der Erfahrungen aus dem Jahr 2017 wurde je eine, über das Internet bezogene Probe Blätter von Aloe Arborescens und Aloe Vera untersucht. Die Blätter waren zum ...

weiterlesen

Fuchsräude im Regierungsbezirk Tübingen – Fachinformation 09/2018

04.09.2018 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Unter Räude versteht man verschiedene durch Räudemilben verursachte Krankheitsbilder der Haut, die mit starkem Juckreiz einhergehen. Beim Fuchs spricht man von Fuchsrä ...

weiterlesen

„Superfood“ – hält nicht, was der Name verspricht

28.08.2018 | Untersuchungsämter-BW

Unter dem rechtlich nicht geregelten – aber wie der Markt beweist offensichtlich gelungenen – Marketingbegriff werden überwiegend pflanzliche Lebensmittel, meist exoti ...

weiterlesen

 

News Archiv

Specials

Einschleppungsgefahr für Afrikanische Schweinepest steigt

Die gefährliche Tierseuche breitet sich seit einigen Jahren in Osteuropa auch in Richtung Westen aus. Ziel ist es, den Eintrag der ASP in unsere heimischen Nutz- und Wildtierbestände zu verhindern. Neben der Jägerschaft und den Nutztierhaltern kann auch die Bevölkerung wesentlich dazu beitragen, die weitere Ausbreitung der Tiersuche zu verhindern.

Lesen Sie mehr.

 

Ökomonitoring

Baden-Württemberg führt im Zusammen- hang mit der vom Ministerrat des Landes beschlossenen Gesamtkonzeption zur Förderung des ökologischen Landbaus zusätzlich ein spezielles Untersuchungsprogramm für Lebensmittel aus ökologischem Landbau durch.

Lesen Sie mehr.