Aktuelle Meldungen

Regierungspräsident Tappeser besucht das Diagnostikzentrum Aulendorf: „Masse mit Klasse! Ich bin beeindruckt, was hier geleistet wird“.

13.10.2017 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Regierungspräsident Klaus Tappeser informierte sich am 12. Oktober 2017 im Staatlichen Tierärztlichen Untersuchungsamt Aulendorf – Diagnostikzentrum (STUA Aulendorf) a ...

weiterlesen

Mein Name ist nicht Hase – Wissenswertes zum Kaninchen und häufigen Krankheiten

12.10.2017 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Am STUA-DZ werden jährlich zahlreiche Kaninchen zur Feststellung der Erkrankungs- bzw. Todesursache untersucht. Oft stehen die typischen Krankheitserreger wie z. B. ...

weiterlesen

Bienenproben – Hinweise zur Einsendung

10.10.2017 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Erkranken oder verenden Bienenvölker, helfen labordiagnostische Untersuchungen erkennbare Ursachen zu finden und zukünftig vorzubeugen. Darüber hinaus ist beim Ausbruc ...

weiterlesen

Die Asiatische Hornisse - ein neuer Bienenschädling im Anflug

04.10.2017 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Die Asiatische Hornisse (Vespa velutina nigrithorax) gilt in Europa als invasive Art und Bienenschädling. Aufgrund erster Funde entlang der Rheinschiene seit 2014, ist ...

weiterlesen

Mutmaßlicher Supermarkterpresser festgenommen

30.09.2017 | Untersuchungsämter-BW

(SWR) - Im Fall des Mannes, der mehrere Handelsketten erpresst, hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Die Polizei hat dem SWR Samstagfrüh bestätigt, dass de ...

weiterlesen

Fahndung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz nach mutmaßlichem Erpresser

28.09.2017 | Untersuchungsämter-BW

Im Zusammenhang mit einer bundesweiten Erpressung verschiedener Handelskonzerne hat ein unbekannter Täter in einem Schreiben an unterschiedliche Adressaten einschließl ...

weiterlesen

Unerwünschte Fremdkräuter: Pyrrolizidinalkaloide (PA) in Baby-, Still- und Schwangerschaftstees

27.09.2017 | Untersuchungsämter-BW

Aktuelle Untersuchungsreihe jetzt abgeschlossen --- Ergebnisse sehr heterogen --- empfohlene maximale Tageszufuhr bei 4 von 21 Proben überschritten

weiterlesen

Ursachen zentralnervöser Störungen bei Tieren – Beispiele aus der Pathologie (4)

21.09.2017 | CVUA Freiburg

Dieser Fall handelt von einem Wellensittich, der klinisch Anzeichen von Orientierungslosigkeit zeigte

weiterlesen

Nikotin aus Tabak – ein „natürliches“ Mittel gegen Pflanzenschädlinge?

18.09.2017 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Auf verschiedenen Foren für Gärtnerei oder Haushaltstipps im Internet finden sich „Rezepte“, wie man aus Tabak ein vermeintlich natürliches, ökologisches und dennoch s ...

weiterlesen

Herkunft Baden-Württemberg? – Lebensmittel tragen ein fälschungssicheres Wasserzeichen

15.09.2017 | Untersuchungsämter-BW

Forschungsprojekt zur analytischen Herkunftsbestimmung +++ erste Anwendungen in der Praxis +++ vielversprechende Ansätze bei einigen Lebensmittelgruppen

weiterlesen

 

News Archiv

Specials

Ökomonitoring

Baden-Württemberg führt im Zusammen- hang mit der vom Ministerrat des Landes beschlossenen Gesamtkonzeption zur Förderung des ökologischen Landbaus zusätzlich ein spezielles Untersuchungsprogramm für Lebensmittel aus ökologischem Landbau durch.

Lesen Sie mehr.