Aktuelle Meldungen

Ursachen zentralnervöser Störungen bei Tieren – Beispiele aus der Pathologie (4)

21.09.2017 | CVUA Freiburg

Dieser Fall handelt von einem Wellensittich, der klinisch Anzeichen von Orientierungslosigkeit zeigte

weiterlesen

Nikotin aus Tabak – ein „natürliches“ Mittel gegen Pflanzenschädlinge?

18.09.2017 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Auf verschiedenen Foren für Gärtnerei oder Haushaltstipps im Internet finden sich „Rezepte“, wie man aus Tabak ein vermeintlich natürliches, ökologisches und dennoch s ...

weiterlesen

Herkunft Baden-Württemberg? – Lebensmittel tragen ein fälschungssicheres Wasserzeichen

15.09.2017 | Untersuchungsämter-BW

Forschungsprojekt zur analytischen Herkunftsbestimmung +++ erste Anwendungen in der Praxis +++ vielversprechende Ansätze bei einigen Lebensmittelgruppen

weiterlesen

3. Freiburger MALDI-Meeting - Die Veranstaltungsreihe wird fortgesetzt

15.09.2017 | CVUA Freiburg

Zum dritten Mal in Folge lädt das CVUA Freiburg zum MALDI-Meeting ein. Am 01. Februar 2018 informieren Fachleute über aktuelle Entwicklungen in der MALDI-TOF-Massenspe ...

weiterlesen

Kosmetik „ohne Tierversuche“ - Wie die Hersteller sich die Ablehnung von Tierversuchen zu Nutze machen

14.09.2017 | CVUA Karlsruhe

Für kosmetische Mittel und deren Bestandteile dürfen keine Tierversuche durchgeführt werden. Ist die Auslobung „tierversuchsfrei“ zulässig oder handelt es sich hierbei ...

weiterlesen

Merkblatt zur Beprobung von Wildschweinen auf Schweinepest

13.09.2017 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Als eine verheerende Tierseuche hat die Afrikanische Schweinepest (ASP) Nachbarländer von Deutschland erreicht. Diese Seuche breitet sich vor allem in den Wildschwein ...

weiterlesen

Entnahme und Versand von Kotproben – warum ist es wichtig, Tiere auf Endoparasiten zu untersuchen?

12.09.2017 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Endoparasiten, die den Magen-Darm-Trakt oder die Lunge befallen, können verschiedenen Tierarten wie Rindern, Schweinen, Schafen oder Pferden Schaden zufügen. Dieses  ...

weiterlesen

Jahresbericht der Lebensmittel-, Trinkwasser- und Futtermittelüberwachung 2016

08.09.2017 | Untersuchungsämter-BW

Ziel der amtlichen Lebensmittelüberwachung ist es, Verbraucher vor gesundheitlichen Risiken durch Lebensmittel und Gegenstände des täglichen Bedarfs und vor Täuschung  ...

weiterlesen

Wasserzusatz bei Fischfilets - ein Dauerthema

08.09.2017 | Untersuchungsämter-BW

Schwerpunktaktion Alaska Seelachs +++ auffällige Proben feststellbar, Situation aber besser als bei Pangasius +++ Unterschied „Wasserzusatz” und „Wasserglasuren”

weiterlesen

Nagellack – selten frei von Schadstoffen, aber kein Risiko für die menschliche Gesundheit

07.09.2017 | CVUA Karlsruhe

In einem großen Teil der Nagellack-Proben konnten Nitrosamine nachgewiesen werden. Rechtliche Grenzwerte für diese Stoffgruppe fehlen jedoch. Die toxikologische Abwägu ...

weiterlesen

 

News Archiv

Specials

Ökomonitoring

Baden-Württemberg führt im Zusammen- hang mit der vom Ministerrat des Landes beschlossenen Gesamtkonzeption zur Förderung des ökologischen Landbaus zusätzlich ein spezielles Untersuchungsprogramm für Lebensmittel aus ökologischem Landbau durch.

Lesen Sie mehr.