Aktuelle Meldungen

‚Voneinander lernen und profitieren‘ ist das Motto des diesjährigen Dialogs

20.10.2018 | Untersuchungsämter-BW

„Die Themenvielfalt zeigt, dass Baden-Württemberg in puncto Verbraucherschutz und Tiergesundheit mit den fünf gleichwertigen, aber nicht gleichartigen Untersuchungsämt ...

weiterlesen

Jahresbericht 2017 des STUA-Diagnostikzentrum

15.10.2018 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Wir freuen uns, den Jahresbericht 2017 des STUA-Diagnostikzentrum und

weiterlesen

Dr. Valerij Akimkin holt Ernst-Forschner-Gedächtnispreis ans CVUA Stuttgart

15.10.2018 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Dr. Valerij Akimkin, Tierarzt und Virologe am CVUA Stuttgart, hat bei der Virologietagung des Arbeitskreises für Veterinärmedizinische Infektionsdiagnostik (AVID) im B ...

weiterlesen

Histologische Untersuchung zur quantitativen Bestimmung der Gewebskomponenten von Hamburgern

09.10.2018 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Das CVUA Stuttgart untersuchte 40 „Hamburger“ aus der Gastronomie und dem Handel mittels quantitativer Histologie. Dabei wurden erhebliche Unterschiede in der geweblic ...

weiterlesen

Ministerialdirektorin Grit Puchan: „Die Leistungen überzeugen vollständig!“

08.10.2018 | Im Brennpunkt des CVUA Stuttgart

Ministerialdirektorin Grit Puchan, die Amtschefin des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR) folgte gerne der Einladung des neu ...

weiterlesen

Usutu-Virus erreicht den Regierungsbezirk Tübingen – Fachinformation 09/2018

20.09.2018 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Am 01. September wurde eine im Landkreis Reutlingen tot aufgefundene Amsel zur Abklärung der Todesursache im STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum zur Untersuchung abgege ...

weiterlesen

Das CVUA Stuttgart veröffentlicht seinen Managementbericht 2017

20.09.2018 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Das Jahr 2017 war das letzte Jahr der Amtsleitung Maria Roth. Der anstehende Wechsel wurde am 7.2.2018 feierlich von Minister Peter Hauk vollzogen und die schöne Aufg ...

weiterlesen

Untersuchungen von Traubensaft

12.09.2018 | CVUA Sigmaringen

Untersuchungen des CVUA Sigmaringen im Jahr 2017 zeigen: Trotz der teilweise schlechten Erntebedingungen in den Jahren 2016 und 2017 waren die Qualitätsstandards erfül ...

weiterlesen

Radioaktivität in Lebensmitteln, Trinkwasser und Futtermitteln 2017

11.09.2018 | CVUA Freiburg

32 Jahre nach Tschernobyl: Cs-137 noch im Wildschweinfleisch nachweisbar. In übrigen Lebensmitteln nur noch niedrige Radioaktivitätsgehalte

weiterlesen

Radioaktivität in Wildschweinfleisch: Ergebnisse für das Jagdjahr 2017/2018 liegen jetzt vor

11.09.2018 | CVUA Freiburg

Das CVUA Freiburg wertet zentral für Baden-Württemberg die Untersuchungsergebnisse der amtlichen und privaten Messstellen aus

weiterlesen

 

News Archiv

Das CVUA Sigma-ringen lädt ein zum Tag der offenen Tür

Am 10.11.2018 von 10 bis 17 Uhr öffnet das CVUA Sigmaringen unter dem Motto „Lebensmittel im Fokus“ für interessierte Verbraucherinnen und Verbraucher seine Pforten und gewährt spannende Einblicke in die Laborarbeit.

Lesen Sie mehr.

Specials

Einschleppungsgefahr für Afrikanische Schweinepest steigt

Die gefährliche Tierseuche breitet sich seit einigen Jahren in Osteuropa auch in Richtung Westen aus. Ziel ist es, den Eintrag der ASP in unsere heimischen Nutz- und Wildtierbestände zu verhindern. Neben der Jägerschaft und den Nutztierhaltern kann auch die Bevölkerung wesentlich dazu beitragen, die weitere Ausbreitung der Tiersuche zu verhindern.

Lesen Sie mehr.

 

Ökomonitoring

Baden-Württemberg führt im Zusammen- hang mit der vom Ministerrat des Landes beschlossenen Gesamtkonzeption zur Förderung des ökologischen Landbaus zusätzlich ein spezielles Untersuchungsprogramm für Lebensmittel aus ökologischem Landbau durch.

Lesen Sie mehr.