Logo des CVUA Stuttgart.

Dr. Christine Süß-Dombrowski in den Ruhestand verabschiedet

Ein Bericht aus unserem Laboralltag

Dr. Volker Renz, Dr. Reinhard Sting, Dr. Birgit Blazey, Dr. Ingo Schwabe, Tierärztin Anna Katharina Schwalm

 

Am 1. Juli 2019 haben wir im Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Stuttgart unsere Kollegin Dr. Christine Süß-Dombrowski in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

 

Foto: Frau Dr. Christine Süß-Dombrowski.Kollegin Süß-Dombrowski war 35 Jahre in unserem Hause in der Pathologie und Parasitologie tätig. Mit Begeisterung und unermesslichem Fachwissen hat sie die Pathologie zum wichtigsten Pfeiler und zur Pforte unserer Diagnostik am CVUA Stuttgart gemacht. Sie sezierte und befundete das ganze Alphabet der Tierarten perfekt, vom Affen über Nilpferd, Rind, Schwein und Schaf bis hin zum Zwerggecko. Mit Tiefgang und Liebe zum Erforschen besonderer Fälle hat sie unzählige Todesfälle aufgeklärt und durch zahlreiche Fallberichte der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

 

Parasitologie war für sie stets ein wichtiger Baustein in der pathomorphologischen Diagnostik. Durch ihre praxisbezogenen Erläuterungen der Befunde hat sie Tierärzten bei der Lösung nicht nur infektionsbedingter sondern auch haltungsbedingter Probleme geholfen und Tierbesitzer über Krankheitsursachen aufgeklärt. Ganz besonders am Herzen lag ihr das Wohl der Tiere. So hat sie es stets zu ihrer Aufgabe gemacht, auf tierschutzrelevante Missstände hinzuweisen und sich auch gegen Widerstände als Fürsprecher für das Wohl der Tiere eingesetzt.

 

Mit Kollegin Süß-Dombrowski verlässt uns eine sehr liebenswürdige, immer hilfsbereite Kollegin, die mit Herz und Seele ihren Beruf zur Berufung gemacht hat.

 

Wir wünsche Kollegin Süß-Dombrowski im Kreise Ihrer Familie und Lieben alles Gute für die Zukunft.

 

Bericht erschienen am 08.07.2019 10:01:22

Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Stuttgart
Postfach 1206 · 70702 Fellbach
☎ +49 (0)711 / 34 26 12 34

 Kleines Landeswappen von Baden-Württemberg.