PWS in Futtermitteln

 

 

Futtermitteltag 2013

 

Transfer von Arzneimittelrückständen in Böden und Pflanzen über Wirtschaftsdünger tierischer Herkunft

In einem gemeinsamen Forschungsprojekt des CVUA Karlsruhe und des LTZ Augustenberg wurde untersucht, ob zwei in der Nutztierhaltung häufig eingesetzte Antibiotika − Tetracyclin und Enrofloxacin − unter Feldbedingungen über den Pfad Gülle-Boden in Pflanzen gelangen können.

 

 

Autor(en): C. Skiera

 

Bericht erschienen am 09.07.2013 11:31:09