Untersuchungsmethoden und Projekte

Morphin / Morphin in Mohn

 

Quantitative Analyse von Sudanfarbstoffen mittels HPLC-DAD und HPLC-MS/MS

 

Optische ICP-Emissionsspektrometrie

 

Atomabsorptionsspektrometrie (AAS)

 

Wie kann man eine Bestrahlung nachweisen?

 

Ionenchromatographie

 

Einsatz von FTIR und Ionenchromatographie mit multivariater Auswertung zur Authentizitätsprüfung von Tequila

 

Mikrobiologische Trinkwasseruntersuchung

 

Mikrobiologische Untersuchung von Bier: klassische Methoden im Vergleich mit FTIR-Screening

 

Absinth: eine Spirituose mit Vergangenheit und Zukunft aus analytischer und lebensmittelrechtlicher Sicht

 

Analytik von Eierlikör: Bestimmung von Dichte, Alkohol und Extrakt mittels vollautomatischer Wasserdampfdestillation und Biegeschwinger mit Peristaltikpumpe

 

Qualitätskontrolle von Bier mit NMR und multivariater Datenauswertung

 

Bestimmung von Anethol in Spirituosen mittels HS-SPME/GC-MS

 

Schnellbestimmung des Alkoholgehaltes in Emulsionslikören und anderen Spirituosen mittels Wasserdampfdestillation und Biegeschwinger

 

Nachweis von Bierverderbern mit einem DNA-Hybridisierungsverfahren

 

Bestimmung von Ethylcarbamat in Steinobstbränden mittels Gaschromatographie und Tandem-Massenspektrometrie

 

Nachweis einer Megasphaera-Kontamination bei Schankbier mittels fluoreszenzmarkierter Gensonden

 

Yersinia enterocolitica Kulturell/PCR Validierung

 

Yersinia enterocolitica Kulturell/PCR Ergebnisse

 

Yersinia enterocolitica Real-Time PCR/Hybridisierung Validierung

 

Enterobacter sakazakii molekularbiologische Detektionsmethoden

 

 

 

 

 

Autor(en): M. Brossart

 

Bericht erschienen am 01.12.2008 09:02:18

Zuletzt aktualisiert am 19.02.2009 16:03:57