Leitbild der ALUA

Arbeitsgemeinschaft der Leiterinnen und Leiter der Chemischen und Veterinäruntersuchungsämter Baden-Württembergs und des Staatlichen Tierärztlichen Untersuchungsamtes Aulendorf -Diagnostikzentrum

 

Wirksam durch gemeinsames Handeln

Wer sind wir?

Wir sind ein Leitungsgremium und Sprachrohr der wissenschaftlichen Sachverständigen der Chemischen und Veterinäruntersuchungsämter sowie des Staatlichen Tierärztlichen Untersuchungsamtes in Baden-Württemberg. Die ALUA gibt es seit 1954.

 

Was tun wir?

Wir koordinieren und bündeln den enormen tierärztlichen und lebensmittelchemischen Sachverstand. Dazu richten wir Arbeitsgruppen ein, die effizient und schnell Sachthemen aufgreifen, bearbeiten und Lösungsvorschläge für Baden-Württemberg formulieren. Dafür sind die Obleute von zentraler Bedeutung. So kommt die ALUA rasch zu einer abgestimmten Auffassung und kann Impulse setzen.

 

Für wen sind wir da?

Wir sind Impulsgeber im Verbraucherschutz und werden als Interessensgemeinschaft der Untersuchungsämter politisch wahrgenommen. Für das Ministerium sind die ALUA-abgestimmten Stellungnahmen ein wirksames Instrument. Damit werden baden-württembergische Interessen im Bereich der Lebensmittelüberwachung und der Tiergesundheit auf Bundes- und EU-Ebene eingebracht.

 

Wie arbeiten wir?

Wir bilden leistungsfähige Netzwerke mit Zentral- und Schwerpunkts-aufgaben und nutzen so die Untersuchungskapazitäten optimal. In professionellen Strukturen kommunizieren wir offen und wertschätzend. Die kontinuierliche Verbesserung gelingt, weil wir voneinander lernen, uns gegenseitig abstimmen und anspornen.

 

Wie wir miteinander umgehen?

1. Wertschätzung – wir achten & respektieren den Anderen als Mensch & Kollegen

2. Verlässlichkeit – wir halten Wort.

3. Offenheit – wir sind zueinander offen, loyal & proaktiv.

4. Ehrlichkeit – wir sind ehrlich zueinander & vertrauen uns.

 

 

Bericht erschienen am 31.08.2015 08:32:38