Aktuelle Meldungen

Vermehrtes Auftreten der Tularämie (Hasenpest) im Ostalbkreis und ein seltener Fall bei einem Wildschwein erfordern vermehrte Achtsamkeit

16.11.2017 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Die Tularämie (Hasenpest) ist in diesem Jahr in den Monaten Oktober und November vermehrt bei Feldhasen aufgetreten. Bei der Tularämie handelt es sich um eine vom T ...

weiterlesen

In der Weihnachtsbäckerei … Probleme mit der korrekten Kennzeichnung

15.11.2017 | CVUA Karlsruhe

Pünktlich zu Beginn der Weihnachtszeit wurden aus Karlsruhe und Umgebung insgesamt 22 Proben vorverpacktes Weihnachtsgebäck auf nicht deklarierte allergene Inhaltsstof ...

weiterlesen

Aspects of Food Control and Animal Health

14.11.2017 | Im Brennpunkt des CVUA Stuttgart

Soeben erschienen: das eJournal 01/2017 des CVUA Stuttgart. Das Thema dieser Ausgabe lautet *Improvement of Ethoxyquin Yields and Recoveries from Pears through the Add ...

weiterlesen

Chlorat in Trinkwasser – Update 2017

13.11.2017 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Noch immer kein Grenzwert für Chlorat in Trinkwasser: Die Untersuchungen zu Chlorat-Gehalten in Trinkwasser unterschiedlicher Herkunft wurden auch 2017 fortgeführt. Zw ...

weiterlesen

Pesto auf dem mikrobiologischen Prüfstand: Nachweis von Listeria monocytogenes

26.10.2017 | CVUA Freiburg

Ganz im Trend der mediterranen Küche erfreut sich Pesto hierzulande großer Beliebtheit. Ob zu Nudeln, auf Brot, zum Verfeinern von Salaten, oder zu Fleisch – die Einsa ...

weiterlesen

Regierungspräsident Tappeser besucht das Diagnostikzentrum Aulendorf: „Masse mit Klasse! Ich bin beeindruckt, was hier geleistet wird“.

13.10.2017 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Regierungspräsident Klaus Tappeser informierte sich am 12. Oktober 2017 im Staatlichen Tierärztlichen Untersuchungsamt Aulendorf – Diagnostikzentrum (STUA Aulendorf) a ...

weiterlesen

Mein Name ist nicht Hase – Wissenswertes zum Kaninchen und häufigen Krankheiten

12.10.2017 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Am STUA-DZ werden jährlich zahlreiche Kaninchen zur Feststellung der Erkrankungs- bzw. Todesursache untersucht. Oft stehen die typischen Krankheitserreger wie z. B. ...

weiterlesen

Bienenproben – Hinweise zur Einsendung

10.10.2017 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Erkranken oder verenden Bienenvölker, helfen labordiagnostische Untersuchungen erkennbare Ursachen zu finden und zukünftig vorzubeugen. Darüber hinaus ist beim Ausbruc ...

weiterlesen

Die Asiatische Hornisse - ein neuer Bienenschädling im Anflug

04.10.2017 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Die Asiatische Hornisse (Vespa velutina nigrithorax) gilt in Europa als invasive Art und Bienenschädling. Aufgrund erster Funde entlang der Rheinschiene seit 2014, ist ...

weiterlesen

Unerwünschte Fremdkräuter: Pyrrolizidinalkaloide (PA) in Baby-, Still- und Schwangerschaftstees

27.09.2017 | Untersuchungsämter-BW

Ergebnisse im ersten Halbjahr 2017 sehr heterogen --- empfohlene maximale Tageszufuhr bei 4 von 21 Proben überschritten --- aktualisiert am 26.10.2017

weiterlesen

 

News Archiv

Specials

Merkblatt zur Beprobung von Wildschweinen auf Schweinepest

Als eine verheerende Tierseuche hat die Afrikanische Schweinepest (ASP) Nachbarländer von Deutschland erreicht. Diese Seuche breitet sich vor allem in den Wildschweinbeständen aus. Sie als Jäger stehen als sachkundige Wildtiermanager in Ihren Revieren den Tieren täglich gegenüber. Untersuchungsanträge finden Sie auf den jeweiligen Standort-Homepages unter dem Menüpunkt Tiergesundheit.

Lesen Sie mehr.

 

Ökomonitoring

Baden-Württemberg führt im Zusammen- hang mit der vom Ministerrat des Landes beschlossenen Gesamtkonzeption zur Förderung des ökologischen Landbaus zusätzlich ein spezielles Untersuchungsprogramm für Lebensmittel aus ökologischem Landbau durch.

Lesen Sie mehr.